Mach das Spiel nicht länger mit !

Aktionstag gegen Glücksspielsucht 2014 im Landkreis Merzig-Wadern

DruckversionDruckversionPDF versionPDF version

Merzig

Fotos des Aktions-Standes gegen Glücksspielsucht 2014 in MerzigDie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Psychosozialen Beratungsstellen Saarlouis und Merzig des Caritasverbandes Saar-Hochwald e.V. präsentierten der Öffentlichkeit die Problematik „Glücksspielsucht“ in der Fußgängerzone von Merzig und machten so auf das brisante Thema aufmerksam. Unterstützt wurde die Aktion von dem merziger Bürgermeister Marcus Hoffeld.

Die Präsentation der Thematik „Glücksspielsucht“ wurde durch einen Parcours von praktischen Beispielen (Glücksspielrad, Roulette, Glas mit Reiskörnern) demonstriert. Es ging dabei um die Demonstration der Wahrscheinlichkeitsquote „wirklich“ gewinnen zu können. Während beim Glücksrad die Gewinnchancen recht hoch sind, so gehen sie beim Finden eines speziellen bunten Reiskornes gegen unendlich.

Verdeutlicht wurde das Entstehen von Glücksspielsucht durch Informationstafeln, die die Entstehung, Entwicklung und Auswirkungen beschreiben. Insgesamt fanden mit vielen Passanten Kontakte und Informationsgespräche statt. Fazit ist, dass dieser brisante Problembereich viele Menschen interessiert und Beratungsbedarf besteht.

Weitere Fotos des 4. Aktionstages gegen Glücksspielsucht 2014 finden Sie in unserer Fotogalerie.