Mach das Spiel nicht länger mit !

Aktionstag gegen Glücksspielsucht am 29.09.2021

DruckversionDruckversionPDF versionPDF version
Datum: 
19. Juli 2021

Über 5.100 Saarländer und Saarländerinnen haben ein ernsthaftes Problem mit Glücksspielen. Drei Viertel von ihnen verlieren dabei Geld an Spielautomaten, der Rest in Spielbanken, bei Sportwetten oder in Internet-Casinos.

Der bundesweite Aktionstag gegen Glücksspielsucht möchte am 29.09.2021 und in den Tagen davor auf das hohe Suchtpotenzial von Glücksspielen aufmerksam machen.

Verschiedene Präventions- und Beratungsstellen aus der Sucht-, Jugend- oder Gesundheitshilfe und Selbsthilfegruppen im Saarland nehmen an dieser Aktion teil. Sie informieren über die Risiken des Glücksspiels oder sensibilisieren durch Aktionen für diese Problematik.

Darüber hinaus beteiligen sich seit Jahren auch Bäckereien der saarländischen Bäckerinnung, Großkantinen und Schulbistros der Berufsschulen am Aktionstag und verpacken ihre Waren in Brottüten mit der Aufschrift „Verspiel nicht Dein täglich Brot“.

Sobald die genauen Aktionen feststehen werden wir hier die Termine usw. veröffentlichen.